TRAGWERKSPLANUNG, BAUPHYSIK, PRÜFINGENIEUR

Sanierung Josephinum, Wien

Tragwerksplanung, Bauphysik, Prüfingenieur

Sanierung Josephinum, Wien

Das Josephinum wurde Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und gilt als das bedeutendste Beispiel klassizistischer Architektur in Wien. Der Entwurf sieht die Erschließung des Bauwerks in der zentralen Achse über den Van-Swieten Saal vor – er bildet das Entree für den Ausstellungsbereich. In der zentralen Achse der Obergeschoße liegt der große Hörsaal, welcher wieder vollständig hergestellt wird samt eingezogener Geschoßdecke. Die gesamte Verwaltung und die damit zusammenhängenden Einrichtungen befinden sich im 2. Obergeschoß.

Die Pilz & Partner ZT GmbH wurde beauftragt die Tragwerksplanung sowie die bauphysikalische Betreuung der Sanierung dieses denkwürdigen Gebäudes durchzuführen.

Auftraggeber: eep architekten ZT GmbH

Architektur: eep architekten ZT GmbH, Gangoly & Kristiner Architekten ZT  GmbH

Visualisierungen: Rok Willenpart