TRAGWERKSPLANUNG UND BAUPHYSIK

10-er Gondelbahn, Kreischberg

Tragwerksplanung und Bauphysik

10-er Gondelbahn, Kreischberg

Am Kreischberg wird die 30 Jahre alte 6er- durch eine 10er- Gondelbahn ersetzt. Dadurch können 4.000 anstatt 2.000 Personen pro Stunde auf den Berg gebracht werden. Das Bauvorhaben (Seilbahn und Stationsgebäude) kostet fast 40 Millionen Euro und ist die größte Investition in der Unternehmensgeschichte des Skigebiets.

Auftraggeber & Architektur: plan-ed GmbH

Zeitraum: 2020 – 2021

Bauvolumen: 40 Mio. Euro