GENERALPLANUNG, TRAGWERKSPLANUNG, BAUPHYSIK

Postlogistikzentrum, Kalsdorf

Generalplanung, Tragwerksplanung, Bauphysik

Postlogistikzentrum, Kalsdorf

Die Post schafft auf einem 167.500 Quadratmeter großen Grundstück, von der rund 25.000 Quadratmeter verbaut werden, Arbeitsplätze für rund 280 Mitarbeiter.

Das neue Paketzentrum wird eines der größten und modernsten Post-Logistikzentren Österreichs. Die Fertigstellung ist für Sommer 2020 geplant. Dann werden hier täglich 54.000 Pakete sortiert.

Die Kosten für den neuen Standort belaufen sich auf insgesamt rund 60 Millionen Euro.

Die Pilz & Partner ZT GmbH wurde beauftragt, die Generalplanung für den Neubau durchzuführen. Die Einreichplanung wurde in Kooperation mit dem Architekturbür scherr + fürnschuss aus Graz durchgeführt.