Information zum Coronavirus

Anfang März sind wir noch gemeinsam beim Mittagessen gesessen, haben Hände geschüttelt, mit unserer Kollegin auf ihren Geburtstag angestoßen und uns für Besprechungen zusammengesetzt. Anfang März war es noch undenkbar, dass wir unsere Meetings nur noch via Videotelefonie abhalten und wir unser Feierabendbier in getrennten Wohnungen, aber doch gemeinsam, trinken. Anfang März hätten wir uns nicht gedacht, dass das so gut funktioniert, aber das tut es!

Natürlich wäre es uns anders lieber, aber da müssen wir jetzt alle gemeinsam durch. Momentan haben wir alle dasselbe Ziel: Die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen. Dazu ist es wichtig, dass wir uns alle an die Maßnahmen der Bundesregierung halten und diese zum Schutz unser aller Gesundheit ernst nehmen.

Wir sind weiterhin für euch da. Zwar nicht persönlich, aber per E-Mail, Telefon oder auch gerne über Videotelefonie. An unseren Büroöffnungszeiten hat sich auch nichts geändert, ebenso wenig an unseren Kontaktdaten und der Bereitschaft gemeinschaftlich Projekte abzuwickeln.

Wir wünschen euch Gesundheit und Durchhaltevermögen, und freuen uns schon auf ein reales Wiedersehen!